Hilfsnavigation

Seite übersetzen

Volltextsuche
Seiteninhalt

Das Niebüller Hallenbad und das Naturbad Wehle

Als staatlich anerkannter Luftkurort bietet Niebüll neben einem überdachten Hallenbad in zentraler Lage am Marktplatz mit der Badewehle auch eine Naturbadestelle, in unmittelbarer Nähe zur Jugendherberge.

Das Niebüller Hallenbad

Schwimmen macht Spaß - Schwimmen ist ein Lebenselixier. Besuchen Sie unsere Badeanstalt mal wieder, gönnen Sie sich eine Erholungspause, genießen Sie die freizeitliche Atmosphäre, tun Sie etwas für Ihre Fitness! Das Niebüller Hallenbad wird vom TSV Rotweiß Niebüll betrieben.

Wassertemperatur: 27,5 °C im Schwimmerbecken, 32 °C im Lehrschwimmbecken, 29,5 °C an den Warmbadetagen Donnerstag und Freitag im Schwimmerbecken
Chlorgehalt: 0,3 bis 0,6 mg pro 1 Liter Wasser

Alle wichtigen Informationen über Angebote, Öffnungszeiten, Eintrittspreise finden Sie gebündelt hier auf der Homepage des TSV Rotweiß Niebüll.

Das Niebüller Hallenbad ist unter der Telefonnummer: 04661-676637 erreichbar.
 

Auszug aus dem Schwimmangebot:

Kurse: Kleinkinderschwimmen, Schwimmkurse, Bronzekurs, Goldkurs, Rückenschwimmenkurse, Kraulkurse, Aquafitness für Schwangere
Das Kursprogramm hängt neben der Kasse aus. Einige Kurse erfordern eine schriftliche Anmeldung und werden bei ausreichende Teilnehmerzahl durchgeführt.

Eintrittspreise:
Kinder, Jugendliche bis 18 Jahre, Schüler, Studenten, Wehrpflichtige, Sozialhilfe-Empfänger sowie Personen mit geringem Einkommen können auf Antrag (liegt im Hallenbad aus) Ermäßigung erhalten. Eine Tageskarte kostet für sie 2,30 €, für Erwachsene 4,50 € und eine Familienkarte liegt bei 6,00 € (1 Erw. + Kind(er)) bzw. 10,00 € (2 Erw. + Kind(er)). Weitere Eintrittspreise siehe Aushang.

Die Niebüller Badewehle

In dem herrlichen Naturbad »Wehle« fühlen sich sowohl Kinder als auch Erwachsene pudelwohl ... ob beim Schwimmen, Sonnenbaden oder Sandburgen bauen - was könnte schöner sein, als in grüner Natur die Stunden zu genießen. In der Sommersaison wird der Badebetrieb vom DLRG Niebüll überwacht. Das Haus am See bietet neben den Umkleidekabinen und Sanitäreinrichtungen kalte und warme Getränke, Süßigkeiten und einen kleinen Imbiss.

Im Jahr 2017 findet die Wachzeit an der Wehle vom 01.06.2017 bis zum voraussichtlich
31.08.2017 statt, außerhalb der Ferien von 14 Uhr bis 19 Uhr und während der Ferien 11 Uhr bis
19 Uhr.

Die Niebüller Wehlen, neben der großen Badewehle gehört noch eine kleinere dazu, finden Sie am westlichen Ortsrand zwischen Deichstraße und Mühlenstraße in unmittelbarer Nachbarschaft zur neuen Jugendherberge. Diese Kleingewässer, aufgrund der Entstehung auch Wehlen genannt, gehen auf einen Deichbruch während der Weihnachtssturmflut im Jahre 1593 zurück. Stehende Kleingewässer und krautreiche Gräben gehören zu den artenreichsten Biotopen unserer Landschaft. Fische, Vögel, Amphibien, viele Kleintiere und Pflanzen haben im und am Gewässer ihren Lebensraum.

Die Qualität des Badewassers ist seit Jahren mit drei Sternen als sehr gut eingestuft.

http://www.schleswig-holstein.de/DE/Fachinhalte/B/badegewaesser/badegewaesser_suche_fachinhalt.html

Die offiziellen Untersuchungsergebnisse und Qualitätseinstufungen finden Sie bei einem Klick auf dieses Symbol.

Bild vergrößern: Symbol BadewasserqualitätSymbol Badewasserqualität