Hilfsnavigation

Seite übersetzen

Volltextsuche
Seiteninhalt

Niebüll und seine Partnerstädte

Die Stadt Niebüll pflegt seit Jahrzehnten den freundschaftlichen, kulturellen, wirtschaftlichen, sozialen und politischen Austausch mit seinen drei Partnerstädten Malmesbury (Großbritannien), Ploty (Polen) und Gien (Frankreich). Die gegenseitig organisierten, jährlich stattfindenden Besuchsfahrten mit interessanten Programmen und der Austausch verschiedener Vereine aber vor allem die persönlichen Kontakte halten die Städtpartnerschaften lebendig. Besonders zu nennen sind hierbei die Teilnahme deutscher und polnischer Läufer an den jeweiligen Stadtläufen der Partnerstadt und die Begegnungen der Volkstanzgruppen.

Zunächst gab es für die beiden Städtepartnerschaften mit Malmesbury und Ploty je eine eigenständige Organisation, die sich um den Austausch zwischen den Städte gekümmert hat.

Im Zuge der Realisierung der Städtepartnerschaft zu der französischen Stadt Gien, die gleichzeitig auch Partnerstadt von Malmesbury ist, wurde wurde mit dem Verein Städtepartnerschaft Niebüll - Malmesbury - Ploty - Gien e.V. eine Dachorganisation geschaffen, in der die Beziehungen zu den Partnerstädten gleichberechtigt behandelt werden. Der Verein fördert und organisiert insbesondere Besuche von Gruppen und Einzelpersonen in den Städten Malmesbury, Ploty und Gien bzw. Niebüll. Er gibt Mitteilungen heraus, informiert und aktiviert die Bürger durch weitere Formen der Öffentlichkeitsarbeit.