Hilfsnavigation

Seite übersetzen

Volltextsuche
Seiteninhalt

Haushaltsplan und Haushaltssatzung der Stadt Niebüll für 2016

Am 28. Februar 2016 hat die Stadtvertretung der Stadt Niebüll den Haushalt für das Jahr 2016 beschlossen.

 

Ein Buch mit 445 Seiten!

Der Ergebnisplan schließt in Erträgen rd. 20,8 Mio.€ und Aufwendungen rd. 19,6 Mio. €, der Finanzplan in Einzahlungen mit rd. 19,3 Mio. € und Auszahlungen mit rd. 17,4 Mio. €.

Zur Finanzierung der Investitionen im Umfang von rd. 9,3 Mio. € ist u.a. eine Kreditaufnahme in Höhe von 4 Mio. € vorgesehen.

Die Gesamtzahl der Stellen im Stellenplan wird mit knapp 57 Stellen (im Vollzeitäquivalent) ausgewiesen.

Die Steuerhebesätze wurden mit 350 % bei der Grundsteuer A und B sowie 380 % bei der Gewerbesteuer festgesetzt.

Aufgrund des Umfangs des Haushaltsplans haben wir ihn zum besseren Download in mehrere Teile aufgeteilt:

0 - Deckblatt.pdf

1 - Satzung_Vorbericht.pdf

2 - Ergebnisplan 2016.pdf

3 - Finanzplan 2016.pdf

4 - Teilergebnisplan 2016.pdf

5 - Teilfinanzplan 2016.pdf

6 - Investitionsplan 2016.pdf

7 - Anlagen zum Haushalt 2016.pdf

Sie haben Fragen zum Haushalt?
Dann wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an den Kämmerer der Stadt Niebüll im Amt Südtondern, Herrn Heinrich-Wohlert, Tel. 601-212.