Hilfsnavigation
Volltextsuche
Seiteninhalt

Veranstaltungen


 

Auswahl als PDF exportieren

Suchergebnis (11 Veranstaltungen)

20.08.2022 bis 07.01.2023
Durch die Volksabstimmung am 10. Februar 1920 wurde Nordschleswig von Deutschland getrennt. Dadurch wurde auch der Kreis Tondern geteilt. Niebüll wurde zum Verwaltungssitz des Kreises Südtondern. Die Ausstellung vom 14. März bis zum 16. Mai setzt sich mit der Vorgeschichte und den Folgen der Grenzziehung auseinander. Die Ausstellung zeigt Fotos und die verschiedensten Dokumente. Zur Ausstellung erscheint ein Begleitbuch von Wolfgang Raloff: Die Schleswig-Frage 1920 und Niebülls Aufstieg zum kommunalen Mittelpunkt. ... weiterlesen
26.11.2022 bis 23.12.2022
Der Niebüller Weihnachtsmarkt hat vom 26.11. bis 23.12.2022 täglich von 15.00 - 20.00 Uhr geöffnet. ... weiterlesen
06.12.2022
Adventlicher Nachmittag in der Begegnungsstätte ... weiterlesen
06.12.2022
Musik verbindet Menschen, Kulturen, sogar ganze Länder. Musik braucht keine Sprache, sie ist selbst eine, die jeder verstehen kann. Sie urteilt nicht über den Geist, den sie berührt. Der Klezmermusiker Giora Feidman weiß um das berührende Wesen der Musik wie kaum ein anderer und drückt seine beeindruckende Einstellung zum Leben darin aus. Seit jeher setzt er sich für den Frieden ein und hat die dadurch gewonnenen Freundschaften immer mehr zu schätzen gelernt. Für sein 75-jähriges Bühnenjubiläum hegt der Klarinettist daher einen ganz besonderen Wunsch: seine Friedensbotschaft einmal um die Welt zu tragen. Seit Januar 2022 ist er deshalb weltweit mit seinem neuen Friendship-Programm auf Tournee und lässt sich diesen Traum wahr werden. Gemeinsam mit Sergej Tcherepanov, der neben seinen Auftritten auch als Dozent für Klavierbegleitung und Orgelspiel an der Musikhochschule in Lübeck tätig ist, hat Feidman einen optimalen musikalischen Partner gefunden. Seinem Talent und der umfassenden Ausbildung in den Fächern Klavier und Orgel hat Tcherepanov einige Auszeichnungen in Deutschland und Südafrika zu verdanken. Der heutige Kirchenmusiker und künstlerische Leiter der Sommerkonzertreihe an der St.-Petri-Kirche Bosau am Plöner See ist bereits in den meisten europäischen Ländern aufgetreten und konnte bei zahlreichen CD- und TV-Produktionen mitwirken. Unter anderem ist er auch auf der aktuellen Friendship-CD anlässlich des 75-jähriges Bühnenjubiläum von Giora Feidman zu hören. Auf seiner Welt-Tour will Giora die ganze Welt umarmen, musikalisch das Jahr feiern und neue Freundschaften schließen. Dafür lässt er auch seine eigenen Grenzen verschwimmen - unabhängig von seinen Ensembles und Genres ist es sein Ziel seine Botschaft von Frieden und Versöhnung über Landesgrenzen, Kulturräume, Religionen und Generationen hinweg zu verbreiten. Als universelle Sprache dient ihm dabei die Musik: Wenn ich mein Instrument aufnehme, trage ich eine spirituelle Botschaft von Frieden, vom 'Schalom', in die Welt, so der Klarinettist. Auch wenn es Feidman bewusst ist, dass sich Menschen nicht so leicht zusammenbringen lassen wie Noten, glaubt er fest daran, dass die Musik sie in Frieden und Freundschaft verbinden kann. Er selbst verbindet dafür mitreißenden Tango mit berührendem Klezmer, die Aufregung der Moderne mit der Verbundenheit seiner Traditionen, und schafft so ein buntes Programm für jedermann eben für die ganze Welt. ... weiterlesen
07.12.2022
Wir starten am 23.11.2022 ab 15Uhr unser erstes Angebot in Niebüll im Rahmen von "Moin Familie" mit einem Kurs für Eltern mit Migrationshintergrund zu Erziehungsfragen für Kinder ab 3 Jahren bis ca. 1./2. Klasse (Übergang Kita-Schule) und ab 4/ 5. Klasse (Ubergang in weiterführende Schule) und um in Austausch mit Eltern zu kommen. (Flyer anbei) Neben den beiden Kursleiterinnen Erika Decker und Jessica Weize wird unsere Kollegin und Familienlotsin Chehmiran Mohammad den Kurs als Sprachmittlerin in Arabisch begleiten. Die Kursleiterinnen werden nicht beurteilen, was richtig oder falsch läuft, sondern über konkrete Tipps für den Alltag sprechen wie z.B. für's morgendliche Anziehen, Schlafengehen oder allgemein Grenzen zu setzen. In einem Nebenraum der Ev. Familienbildungsstätte wird es auch eine Kinderbetreuung an allen Tagen geben. Die weiteren bis zu 7 Termine finden immer mittwochs, 15-18Uhr statt. (genaue Daten s. Flyer) ... weiterlesen
08.12.2022
Prof. Dr. Ingrid Höpel referiert. Frau Prof. Höpel ist Spezialistin für kirchliche Emblematik, also sinnbildliche Darstellungen in Kirchen. Die Kirchen im nördlichen Nordfriesland haben mit ihren Bilddarstellungen an Emporen und Holzdecken einen besonderen Reichtum zu bieten. Die Kunsthistorikerin stellt unterschiedliche Beispiele in den drei Kirchen vor und erläutert sie anhand ihrer Abbildung. Der Vortrag will auf diese ganz besonderen Schätze aufmerksam machen und unseren Blick dafür schärfen. Der Eintritt für Erwachsene beträgt 5, für Ermäßigte 2 Euro. Die geltenden Corona-Regeln sind zu beachten. ... weiterlesen
Seite: 1