Hilfsnavigation

Seite übersetzen

Volltextsuche
Seiteninhalt

Veranstaltungen


 

Auswahl als PDF exportieren

Suchergebnis (40 Veranstaltungen)

23.08.2022
Aus einem Rohbernstein kannst du selber eine Halskette herstellen. Außerdem erfährst du viel Interessantes über das "Gold des Nordens". Jeden Dienstag und Donnerstag in den Ferien. Ein tolles Ferienerlebnis für die ganze Familie. In der Zeit besteht auch die Möglichkeit, die Ausstellung zu besuchen. Wir akzeptieren die Bildungskarte Nordfriesland. Nur mit Anmeldung, da begrenzte Teilnehmerzahl, per E-Mail (info@nkm-niebuell.de) oder Tel.: 04661 5691. ... weiterlesen
25.08.2022
Aus einem Rohbernstein kannst du selber eine Halskette herstellen. Außerdem erfährst du viel Interessantes über das "Gold des Nordens". Jeden Dienstag und Donnerstag in den Ferien. Ein tolles Ferienerlebnis für die ganze Familie. In der Zeit besteht auch die Möglichkeit, die Ausstellung zu besuchen. Wir akzeptieren die Bildungskarte Nordfriesland. Nur mit Anmeldung, da begrenzte Teilnehmerzahl, per E-Mail (info@nkm-niebuell.de) oder Tel.: 04661 5691. ... weiterlesen
01.09.2022
an jedem ersten Donnerstag im Monat immer von 16 - 17 uhr laden das Familienzentrum Niebüll und das Diakonische Werk Südtondern zum Mehrsprachigen Vorlesen in die Stadtbücherei Niebüll ein. Dieses Projekt ist ein kostenloses Angebot für alle Kinder zwischen 3 - 10 Jahren gemeinsam mit ihren Eltern/Großeltern/Geschwistern. An jedem ersten Donnerstag im Monat lesen ehrenamtliche Vorlesepaten mehrsprachige Geschichten für Kinder. ... weiterlesen
04.09.2022
Pro Musica Niebüll e.V. Duo Bettina Born, Akkordeon und Wolfram Born Klavier, Musik aus Südamerika, Werke von Piazolla, u. a. ... weiterlesen
17.09.2022
Bauchredner und Comedian Jörg Jará kommt gemeinsam mit seinem Künstlerkollegen Thomas Otto nach Niebüll. Zusammen bieten sie dem Publikum eine Bauchredner und Zaubershow, lachen garantiert. ... weiterlesen
27.09.2022
Prof. Dr. Frank Meisel referiert. Digitalisierung und das Streben nach umweltverträglichem Güter-und Personenverkehr führen zu größeren Veränderungen in Logistik und Mobilität. Entwicklungen wie Paketlieferung mit Drohnen oder Personenverkehr in autonomen Fahrzeugen sind zwar noch Zukunftsmusik, werfen aber schon Fragen auf. Der Vortrag möchte einen Überblick zu diesen Entwicklungen geben und aufzeigen, an welchen Lösungen die Forschung arbeitet. Der Eintritt beträgt für Erwachsene 5, für Ermäßigte 2 Euro. Die geltenden Corona-Regeln sind zu beachten. ... weiterlesen
01.10.2022 bis 02.10.2022
Öffnungszeiten: Sa, 01.10. & So., 02.10. jeweils von 10.00 - 17.00 Uhr. ... weiterlesen
02.10.2022
Pro Musica Niebüll e.V. Klavierabend solo mit Vladimir Valdivia "Zauber der Romatik" und "Feuergesänge" ... weiterlesen
06.10.2022
an jedem ersten Donnerstag im Monat immer von 16 - 17 uhr laden das Familienzentrum Niebüll und das Diakonische Werk Südtondern zum Mehrsprachigen Vorlesen in die Stadtbücherei Niebüll ein. Dieses Projekt ist ein kostenloses Angebot für alle Kinder zwischen 3 - 10 Jahren gemeinsam mit ihren Eltern/Großeltern/Geschwistern. An jedem ersten Donnerstag im Monat lesen ehrenamtliche Vorlesepaten mehrsprachige Geschichten für Kinder. ... weiterlesen
27.10.2022
Prof. Dr. Andreas Müller referiert. Der Vortrag führt in die Vielfalt des Christentums in Israel und Palästina ein. Er verdeutlicht die Probleme dieser kleinsten religiösen Gruppe- Die Situation der Christen im Nahen Osten wird auch an zahlreichen Bildern illustriert. Der Eintritt für Erwachsene beträgt 5, für Ermäßigte 2 Euro. Die geltenden Corona-Regeln sind zu beachten. ... weiterlesen
03.11.2022
an jedem ersten Donnerstag im Monat immer von 16 - 17 uhr laden das Familienzentrum Niebüll und das Diakonische Werk Südtondern zum Mehrsprachigen Vorlesen in die Stadtbücherei Niebüll ein. Dieses Projekt ist ein kostenloses Angebot für alle Kinder zwischen 3 - 10 Jahren gemeinsam mit ihren Eltern/Großeltern/Geschwistern. An jedem ersten Donnerstag im Monat lesen ehrenamtliche Vorlesepaten mehrsprachige Geschichten für Kinder. ... weiterlesen
22.11.2022
Prof. Dr. Ulrich Stephani referiert. Der Kinderneurologe von der Universitätskinderklinik Kiel ist mit dem Thema Tod bei Kindern und Jugendlichen seit Jahrzehnten vertraut. Der Vortrag behandelt Sterblichkeit bei Kindern und Jugendlichen sowie deren Ursachen und Entwicklungen über lange Zeiträume. Dabei werden die verschiedenen Altersstufen vom Neugeborenen, Säugling, Kleinkind, Schulkind bis zum Jugendlichen betrachtet, bei dem auch Selbsttötung eine Rolle spielt. Nicht nur in diesem Zusammenhang wird auf die wichtige Prävention eingegangen. Der Eintritt für Erwachsene beträgt 5, für Ermäßigte 2 Euro. Die geltenden Corona-Regeln sind zu beachten. ... weiterlesen
01.12.2022
an jedem ersten Donnerstag im Monat immer von 16 - 17 uhr laden das Familienzentrum Niebüll und das Diakonische Werk Südtondern zum Mehrsprachigen Vorlesen in die Stadtbücherei Niebüll ein. Dieses Projekt ist ein kostenloses Angebot für alle Kinder zwischen 3 - 10 Jahren gemeinsam mit ihren Eltern/Großeltern/Geschwistern. An jedem ersten Donnerstag im Monat lesen ehrenamtliche Vorlesepaten mehrsprachige Geschichten für Kinder. ... weiterlesen
06.12.2022
Musik verbindet Menschen, Kulturen, sogar ganze Länder. Musik braucht keine Sprache, sie ist selbst eine, die jeder verstehen kann. Sie urteilt nicht über den Geist, den sie berührt. Der Klezmermusiker Giora Feidman weiß um das berührende Wesen der Musik wie kaum ein anderer und drückt seine beeindruckende Einstellung zum Leben darin aus. Seit jeher setzt er sich für den Frieden ein und hat die dadurch gewonnenen Freundschaften immer mehr zu schätzen gelernt. Für sein 75-jähriges Bühnenjubiläum hegt der Klarinettist daher einen ganz besonderen Wunsch: seine Friedensbotschaft einmal um die Welt zu tragen. Seit Januar 2022 ist er deshalb weltweit mit seinem neuen Friendship-Programm auf Tournee und lässt sich diesen Traum wahr werden. Gemeinsam mit Sergej Tcherepanov, der neben seinen Auftritten auch als Dozent für Klavierbegleitung und Orgelspiel an der Musikhochschule in Lübeck tätig ist, hat Feidman einen optimalen musikalischen Partner gefunden. Seinem Talent und der umfassenden Ausbildung in den Fächern Klavier und Orgel hat Tcherepanov einige Auszeichnungen in Deutschland und Südafrika zu verdanken. Der heutige Kirchenmusiker und künstlerische Leiter der Sommerkonzertreihe an der St.-Petri-Kirche Bosau am Plöner See ist bereits in den meisten europäischen Ländern aufgetreten und konnte bei zahlreichen CD- und TV-Produktionen mitwirken. Unter anderem ist er auch auf der aktuellen Friendship-CD anlässlich des 75-jähriges Bühnenjubiläum von Giora Feidman zu hören. Auf seiner Welt-Tour will Giora die ganze Welt umarmen, musikalisch das Jahr feiern und neue Freundschaften schließen. Dafür lässt er auch seine eigenen Grenzen verschwimmen - unabhängig von seinen Ensembles und Genres ist es sein Ziel seine Botschaft von Frieden und Versöhnung über Landesgrenzen, Kulturräume, Religionen und Generationen hinweg zu verbreiten. Als universelle Sprache dient ihm dabei die Musik: Wenn ich mein Instrument aufnehme, trage ich eine spirituelle Botschaft von Frieden, vom 'Schalom', in die Welt, so der Klarinettist. Auch wenn es Feidman bewusst ist, dass sich Menschen nicht so leicht zusammenbringen lassen wie Noten, glaubt er fest daran, dass die Musik sie in Frieden und Freundschaft verbinden kann. Er selbst verbindet dafür mitreißenden Tango mit berührendem Klezmer, die Aufregung der Moderne mit der Verbundenheit seiner Traditionen, und schafft so ein buntes Programm für jedermann eben für die ganze Welt. ... weiterlesen
08.12.2022
Prof. Dr. Ingrid Höpel referiert. Frau Prof. Höpel ist Spezialistin für kirchliche Emblematik, also sinnbildliche Darstellungen in Kirchen. Die Kirchen im nördlichen Nordfriesland haben mit ihren Bilddarstellungen an Emporen und Holzdecken einen besonderen Reichtum zu bieten. Die Kunsthistorikerin stellt unterschiedliche Beispiele in den drei Kirchen vor und erläutert sie anhand ihrer Abbildung. Der Vortrag will auf diese ganz besonderen Schätze aufmerksam machen und unseren Blick dafür schärfen. Der Eintritt für Erwachsene beträgt 5, für Ermäßigte 2 Euro. Die geltenden Corona-Regeln sind zu beachten. ... weiterlesen
Seite: 1 | 2