Hilfsnavigation

Seite übersetzen

Volltextsuche
Seiteninhalt

Veranstaltungen


 

Auswahl als PDF exportieren

Suchergebnis (15 Veranstaltungen)

27.01.2022
Prof. Dr. Dr. h.c. Thomas Bosch berichtet über Mikroben und ihre Bedeutung für unseren Körper. Neue Forschungen deckten eine große Zahl Mikroben auf, die mit Pflanzen, Tieren und Menschen in einer partnerschaftlichen Verbindung stehen. Diese komplexen Lebensgemeinschaften haben sich in Millionen Jahren herausgebildet. Störungen dieser Partnerschaft haben bei Tieren und Menschen erhebliche Konsequenzen, ihr Funktionieren entscheidet über Gesundheit und Krankheit. Die Untersuchung dieser Einheit ermöglicht wesentliche Fortschritte in der Behandlung unserer Zivilisationskrankheiten. Der Eintritt für Erwachsene beträgt 5, für Ermäßigte 2 Euro. Die geltenden Corona-Regeln sind zu beachten. ... weiterlesen
29.01.2022 bis 26.03.2022
Eröffnung am 29. Januar 2022 um 12.00 Uhr Begrüßung: Bürgermeister Wilfried Bockholt Einführung: Dr. Thomas Gädeke Öffnungszeiten: mo, di, do,fr 9.30 - 13.00 h, 15.00 - 18.00 h sa 10.00 - 12.00 h ... weiterlesen
24.02.2022
Prof. Dr. Karl Heinrich Pohl referiert. Im Mittelpunkt steht die Frage nach den historischen Grundlagen der jetzigen politischen Situation in Deutschland. Warum ist es möglich, dass in dem Land, von dem zur Zeit des Nationalsozialismus die größten Verbrechen im 20. Jahrhundert ausgingen, der Rechtsradikalismus wieder hoffähig geworden ist? Warum ist er in einigen der neuen Bundesländer so stark? Was kann jeder Einzelne tun, um aktiv unsere Demokratie zu schützen? Der Eintritt beträgt für Erwachsene 5, für Ermäßigte 2 Euro. Die geltenden Corona-Regeln sind zu beachten. ... weiterlesen
12.03.2022
Der organisatorische Ablauf der Müllsammelaktion wird noch bekannt gegeben und ist abhängig von den aktuellen Pandemiebedingungen. ... weiterlesen
15.03.2022 bis 16.03.2022
Die Volkshochschulen Leck und Husum machen Bürgerinnen und Bürger der Region »klimafit«: Klimaschutz und Klimaanpassung sind zentrale Aufgaben der Kommunen. Um diese Aufgaben wahrnehmen zu können, braucht die Kommune engagierte und informierte Bürgerinnen und Bürger. Mit dem Kursmodell "klimafit" bieten die Volkshochschulen Leck und Husum Interessierten aus Nordfriesland die Möglichkeit, sich mit den Grundlagen zum Thema Klima und Klimawandel vertraut zu machen. Der Fokus der beiden 6-teiligen Kurse liegt auf Veränderungen, die der Klimawandel in Deutschland und in der Region verursacht. Darüber hinaus wollen die Kurse Anregungen geben zum gemeinsamen Handeln für Klimaschutz und zur Klimaanpassung im persönlichen Umfeld. Die Kurse werden fachkundig geleitet. Eingebunden werden außerdem Akteure aus der Region Der WWF Deutschland und der Helmholtz-Forschungsverbund Regionale Klimaänderungen (REKLIM) haben diesen Kurs entwickelt, Das Kursmodell läuft an vielen Volkshochschulen in Deutschland. Gefördert werden die beiden Kurse in Leck und Husum durch den Kreis Nordfriesland, die Robert Bosch Stiftung und die Klaus Tschira Stiftung. Die erfolgreiche Teilnahme wird am Ende des Kurses mit einem Zertifikat ausgezeichnet. Klimafit-Kurs in Leck: Klimafit-Kurs in Husum Kursbeginn: Dienstag, 15.03.2022, ab 18 Uhr Kursbeginn: Mittwoch, 16.03.2022, ab 18 Uhr Kursgebühr: 20 Euro Kursgebühr: 20 Euro Mehr Informationen und Anmeldung: www.vhs-leck.de Mehr Informationen und Anmeldung: www.vhs-husum.de Ansprechpartnerin: Dr. Herle Forbrich: Tel. 04662/4539, leitung@vhs-leck.de Ansprechpartner: Ascan Dieffenbach: Tel. 04841/835990, dieffenbach@vhs-husum.de ... weiterlesen
24.03.2022
Prof. Dr. Arne Körtzinger referiert. Entscheidend in der Diskussion um die Klimakrise ist die Frage, wie man den Gehalt an Kohlenstoffdioxid in der Luft verringern kann. Hierbei spielt das Meer eine nicht unerhebliche Rolle. Wie der Eintrag von CO2 dort erfolgt und wie man ihn verbessern kann, ist ein wichtiges Thema in der Meeresforschung des GEOMAR, bei dem der Referent zu diesem Thema forscht. Der Eintritt für Erwachsene beträgt 5, für Ermäßigte 2 Euro. Die geltenden Corona-Regeln sind zu beachten. ... weiterlesen
19.04.2022
Dr. Sönke Harm referiert. Alle reden vom Wasserstoff: Er hat als Energieträger ein umweltfreundliches Image. Dagegen werden Akkumulatoren mit ihrer Lithium-Ionen-Technologie deutlich kritischer gesehen. Der Gesamtwirkungsgrad der Wasserstofftechnologie ist allerdings bei üblicher Energieerzeugung ungünstiger. Das dürfte allerdings nicht der einzige Gesichtspunkt sein. Der Vortrag bietet Gelegenheit für eine kontroverse Diskussion. Der Eintritt beträgt für Erwachsene 5, für Ermäßigte 2 Euro. Die geltenden Corona-Regeln sind zu beachten. ... weiterlesen
21.06.2022
Giora Feidman, der weltbekannte Klarinettist und zweifache Echo-Preisträger, geht auf Tournee. Feidman nimmt die Klarinette in die Hand, um mit den Menschen eine Botschaft zu teilen, um mit ihnen in der Sprache der Musik zu sprechen und sie an seiner inneren Stimme teilhaben zu lassen: »Die Klarinette ist das Mikrofon meiner Seele... und ich wurde geboren, um Musik zu machen«. Den wandlungsfähigen, leidenschaftlichen Klarinettenton, den der Maestro seinem Instrument entlockt, muss man erlebt haben. Als ebenbürtige Duettpartnerin wählte Giora Feidman die wundervolle Konzertpianistin Alina Kabanova aus, die bereits im Alter von zehn Jahren den Sonderpreis für junge Künstler des Moskauer Konservatoriums gewann. Seit 1995 spielte sie regelmäßig Tourneen in Russland, den USA und Europa, allein in Deutschland gab sie seit 1999 mehr als 1000 Konzerte. Im Jahr 2018 gründete sie ihre eigene Klavierakademie in Hamburg. Bei Alina Kabanova wusste Giora Feidman sofort, dass sich die langwierige Suche ausgezahlt hatte und er die richtige Begleiterin für seine musikalische Expedition gefunden hat. Zwei Ausnahmemusiker, die nicht nur ihre Instrumente perfekt beherrschen, sondern auch dermaßen gut miteinander harmonieren, als ob sie bereits seit Jahren gemeinsam musizieren. Giora Feidman machte sich viele Gedanken bei der Auswahl der Werke, um mit dem Programm einen Einblick in seine vielfältige musikalische Arbeit zu ermöglichen. Entsprechend erleben die Zuschauer im rund zweistündigen Konzertprogramm ein Feuerwerk des traditionellen Klezmers sowie Meisterwerke der klassischen Musik und auserwählte Kompositionen zeitgenössischer Komponisten. Bei dem unvergesslichen Konzert begleiten sie die Musiker auf einer Reise in die Welt der geistlichen und weltlichen Musik. Eintrittskarten sind erhältlich an allen bekannten Vorverkaufsstellen sowie online unter www.ma-cc.com, Eventim und Reservix ... weiterlesen
27.09.2022
Prof. Dr. Frank Meisel referiert. Digitalisierung und das Streben nach umweltverträglichem Güter-und Personenverkehr führen zu größeren Veränderungen in Logistik und Mobilität. Entwicklungen wie Paketlieferung mit Drohnen oder Personenverkehr in autonomen Fahrzeugen sind zwar noch Zukunftsmusik, werfen aber schon Fragen auf. Der Vortrag möchte einen Überblick zu diesen Entwicklungen geben und aufzeigen, an welchen Lösungen die Forschung arbeitet. Der Eintritt beträgt für Erwachsene 5, für Ermäßigte 2 Euro. Die geltenden Corona-Regeln sind zu beachten. ... weiterlesen
27.10.2022
Prof. Dr. Andreas Müller referiert. Der Vortrag führt in die Vielfalt des Christentums in Israel und Palästina ein. Er verdeutlicht die Probleme dieser kleinsten religiösen Gruppe- Die Situation der Christen im Nahen Osten wird auch an zahlreichen Bildern illustriert. Der Eintritt für Erwachsene beträgt 5, für Ermäßigte 2 Euro. Die geltenden Corona-Regeln sind zu beachten. ... weiterlesen
22.11.2022
Prof. Dr. Ulrich Stephani referiert. Der Kinderneurologe von der Universitätskinderklinik Kiel ist mit dem Thema Tod bei Kindern und Jugendlichen seit Jahrzehnten vertraut. Der Vortrag behandelt Sterblichkeit bei Kindern und Jugendlichen sowie deren Ursachen und Entwicklungen über lange Zeiträume. Dabei werden die verschiedenen Altersstufen vom Neugeborenen, Säugling, Kleinkind, Schulkind bis zum Jugendlichen betrachtet, bei dem auch Selbsttötung eine Rolle spielt. Nicht nur in diesem Zusammenhang wird auf die wichtige Prävention eingegangen. Der Eintritt für Erwachsene beträgt 5, für Ermäßigte 2 Euro. Die geltenden Corona-Regeln sind zu beachten. ... weiterlesen
08.12.2022
Prof. Dr. Ingrid Höpel referiert. Frau Prof. Höpel ist Spezialistin für kirchliche Emblematik, also sinnbildliche Darstellungen in Kirchen. Die Kirchen im nördlichen Nordfriesland haben mit ihren Bilddarstellungen an Emporen und Holzdecken einen besonderen Reichtum zu bieten. Die Kunsthistorikerin stellt unterschiedliche Beispiele in den drei Kirchen vor und erläutert sie anhand ihrer Abbildung. Der Vortrag will auf diese ganz besonderen Schätze aufmerksam machen und unseren Blick dafür schärfen. Der Eintritt für Erwachsene beträgt 5, für Ermäßigte 2 Euro. Die geltenden Corona-Regeln sind zu beachten. ... weiterlesen
Seite: 1